Vom Ursprung der Welt bis zur Mündung der Schwentine

16,50 

Zu der Buchpräsentation und Lesung im Literaturhaus SH in Kiel lud der Förderverein für zeitgenössische Literatur NordBuch e.V. ein. Die Vorsitzende des Fördervereins Christel Bröer erzählte von der Qualität und dem Gewinn, den Verlag Vitolibro.de gewonnen zu haben, Der Verleger Vito von Eichborn begleitete mit Rat und Tat das Projekt und sprach mit Autoren und Gästen von seinen Plänen. Einige der in dem zehnten Band der Reihe »Fundstücke« enthaltenen Geschichten und Gedichte wurden beeindruckend am 5. April 2013 um 19 Uhr im Literaturhaus Schleswig-Holstein in Kiel vorgestellt. Neben den Autoren Cai-Uwe Lindner und Joachim Frank lasen die drei Preisträger aus dem Schreibwettbewerb für Lyrik, Thomas Beller, für Kurzprosa Sibylle Hallberg und der besondere Text (Satire) Marlies Jensen(Leier) wurden als besondere und beste Einsendungen veröffentlicht und gewürdigt Die Laudatio hielt Ute Pfeiffer, die in dem der Anthologie ebenfalls vertreten ist. . Mit dem zehnten Buch der Reihe Fundstücke des Förderverein für zeitgenössische Literatur NordBuch e.V. ist eine klassische Gestaltung mit Motiven von Hieronymus Bosch, John Constable und Lukas Cranach d. Ä. gelungen. Die Qualität und inhaltliche Gestaltung wirkt edel und überzeugend zeigt sich die darstellende gegenwärtige Literatur mit neuen Perspektiven. Vielseitig und originell, aktuell und spannend, anregend, komisch und berührend schreiben über 40 Autorinnen und Autoren von Menschen mit speziellen Eigenschaften, über Schuld und Generationen, von Chefs und Krokodilen, von Schafen und Lämmern, vom Auftritt der Künstler und Schriftsteller, vom Lotteriegewinn und Wohnwagenträumen, von Einsamkeit und Liebe. Literarische Vielfalt in fünf Kapiteln: • Jenseits des Alltags • Von Träumen und vom Reisen • Lyrik, …aus der Zeit gegriffen • Gegenwind und andere Mächte • Phänomene in Natur und Märchenwelten

Lieferzeit: 2 - 5 Tage

Artikelnummer: 01006 Kategorie: Schlüsselworte: , , , , ,

Beschreibung

Die Anthologie »Vom Ursprung der Welt bis zur Mündung der Schwentine«, Neue Fundstücke ist am 5. April 2013 als Erstpräsentation erschienen. In 2014 erschien wegen guter Nachfrage die 2. Auflage

Autoren aus dem Norden berichten und dichten, erzählen und quälen…

ISBN 978-3-86940-010-5, eine Edition bei dem Verlag Vitolibro.de, 16,49 €

Zu der Buchpräsentation und Lesung im Literaturhaus SH in Kiel lud der Förderverein für zeitgenössische Literatur NordBuch e.V. ein. Die Vorsitzende des Fördervereins Christel Bröer erzählte von der Qualität und dem Gewinn, den Verlag Vitolibro.de gewonnen zu haben, Der Verleger Vito von Eichborn begleitete mit Rat und Tat das Projekt und sprach mit Autoren und Gästen von seinen Plänen. Einige der in dem zehnten Band der  Reihe »Fundstücke« enthaltenen Geschichten und Gedichte wurden beeindruckend am 5. April 2013 um 19 Uhr im Literaturhaus Schleswig-Holstein in Kiel vorgestellt. Neben den Autoren Cai-Uwe Lindner und Joachim Frank lasen die drei Preisträger aus dem Schreibwettbewerb für Lyrik, Thomas Beller, für Kurzprosa Sibylle Hallberg und der besondere Text (Satire) Marlies Jensen(Leier)  wurden als besondere und beste Einsendungen veröffentlicht und  gewürdigt  Die Laudatio hielt Ute Pfeiffer, die in dem der Anthologie ebenfalls vertreten ist. .

Mit dem zehnten Buch der Reihe Fundstücke des Förderverein für zeitgenössische Literatur NordBuch e.V. ist eine klassische Gestaltung mit Motiven von Hieronymus Bosch, John Constable und Lukas Cranach d. Ä. gelungen. Die Qualität und inhaltliche Gestaltung wirkt edel und überzeugend zeigt sich die darstellende gegenwärtige Literatur mit neuen Perspektiven.

Vielseitig und originell, aktuell und spannend, anregend, komisch und berührend schreiben über 40 Autorinnen und Autoren von Menschen mit speziellen Eigenschaften, über Schuld und Generationen, von Chefs und Krokodilen, von Schafen und Lämmern, vom Auftritt der Künstler und  Schriftsteller, vom Lotteriegewinn und Wohnwagenträumen, von Einsamkeit und Liebe.

Literarische Vielfalt in fünf Kapiteln:

  • Jenseits des Alltags
  • Von Träumen und vom Reisen
  • Lyrik, …aus der Zeit gegriffen
  • Gegenwind und andere Mächte
  • Phänomene in Natur und Märchenwelten

Beobachtungen und Ereignisse in der Natur und der Welt werden zu Highlights des alltäglichen Lebens. Träume bereichern Erlebnis und Geschehen neben Berichten über Volksmärchen und Dichter im Wandel sowie über verfolgte und verbotene Schriftstellerinnen.

Der Förderverein NordBuch e.V. hat es sich auf die Fahne geschrieben, zeitgenössische Literatur in all ihren Facetten zu fördern. Ein Baustein dafür ist diese regelmäßig erscheinende Anthologie, die einen Querschnitt durch das schreibende Schaffen unserer Mitglieder bietet.

Beispiel – Leseprobe: »Aschgrau der Tag. Sollte er der langsam heranschleichenden Dämmerung weichen oder warten, bis die kahle Kirschbaumwiese zu träumen begann?« »Als wir am Wohnzimmerfenster vorbei kamen, blickte ich noch einmal in die Stube. Das rote Stiefelchen stand auf der Kommode, wo es wohl immer stand, Kastanien lagen daneben. Es sah aus wie ein Altar.«

Es sind Beiträge von literarischen Erstlingstexten bis zu fortgeschrittener Literatur, kritische, unterhaltsame und anrührende Gedichte, Kurzgeschichten und Erzählungen. Entstanden ist ein Kaleidoskop von Texten, die rühren und stören, fesseln und zum Nachdenken anregen.

»Vom Ursprung der Welt bis zur Mündung der Schwentine«, Neue Fundstücke, Hrsg. Literaturförderverein NordBuch, erscheint im Verlag vitolibro.de, ist im Buchhandel, im Internet, bei NordBuch e.V. und dem Verlag Vitolibro.de erhältlich

Erstmals  wird diese neue Anthologie in etwa 4 Wochen  als E-Book erhältlich unter 978-3-86940-202-4

  • Broschiert: 216 Seiten
  • Verlag: vitolibro Vito von Eichborn; Auflage: 1 Unveränd. (1. März 2013)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3869400102
  • ISBN-13: 978-3869400105
  • Größe und/oder Gewicht: 12,8 x 2,5 x 23,6 cm

Zusätzliche Information

Größe23.6 x 2.5 x 12.8 cm
Broschiert

216 Seiten

Verlag

vitolibro Vito von Eichborn; Auflage: 1 Unveränd. (1. März 2013)

ISBN-13

978-3869400105