Schreibaufruf 2024

Schreibwettbewerb für die Anthologie für Lyrik und Prosa: Fundstücke 2025 Der Förderverein für zeitgenössische Literatur NordBuch e.V. lädt 2024 zu einem Schreibaufruf/Wettbewerb für die Anthologie Fundstücke 2025 ein und vergibt jeweils einen Preis mit Veröffentlichungen für Lyrik und Prosa. Gesucht werden Manuskriptbeiträge zu dem vielseitigen Thema: »Hoffnung« wie beispielsweise: Hoffnung auf wahre Liebe; …auf ein … weiterlesen…

„Alles Liebe?“ Lesung im Literaturhaus SH

am Samstag, den 13. April 2024 um 16 Uhr. Der Förderverein für zeitgenössische Literatur NordBuch e.V. stellt am 13. April 2024 um 16 Uhr im Literaturhaus Schleswig-Holstein in 24103 Kiel mit Autorinnen und Autoren aus Schleswig-Holstein sowie aus Kiel die neue Anthologie „Alles Liebe?“, Fundstücke für Lyrik und Prosa vor und lädt zur Lesung ein. … weiterlesen…

 „Blaue Bänder, rote Wangen: ist er´s?“

6. Bericht von der Veranstaltung: Im Rahmen des 10. Literaturfrühling in Mettenhof begrüßte am 24. 3. um 17 Uhr im Bürgerhaus Mettenhof die 1. Vorsitzende des Förderverein für zeitgenössische Literatur NordBuch e.V. Christel Mirus-Bröer die Diplom-Rezitatorin Anna Magdalena Bössen und die erwartungsvollen Gäste. Anna Magdalena Bössen hatte am frühen Sonntagabend zum Ende des 10. Literaturfrühlings … weiterlesen…

5. Veranstaltung zum 10. Literaturfrühling

Zur Lesung: „Wenn dich jemand sieht“ am Mittwoch, den 20. 3. 24 um 18 Uhr mit dem Autor Henning Schöttke im Bürgerhaus Mettenhof. Die Erste Vorsitzende des Literaturfördervereins Christel Mirus-Bröer begrüßte die Gäste und stellte den Kronshagener Autor Henning Schöttke vor. Sie wies darauf hin, dass er regelmäßig ehrenamtlich als Dozent in der Mettenhofer Schreibwerkstatt … weiterlesen…

4. Veranstaltung zum 10. Literaturfrühling

Zur Lesung „Wenn jemand eine Reise tut, so kann er was erzählen“ am Sonntag, den 17. 3. 24 um 15 Uhr mit dem Autor Joachim Frank im AWO-Stadtteilcafé Mettenhof * Die Lesung wurde vom Kulturamt der Stadt Kiel im Rahmen des 10. Literaturfrühling in Mettenhof gefördert. Moderiert wurde die Veranstaltung von dem Kronshagener Autor Henning … weiterlesen…

3. Veranstaltung – Kreatives Schreiben

3. Bericht von der Schreibwerkstatt Mettenhof am 16. 3. 24, 10.30 – 13.00 h, die im Rahmen des 10. Literaturfrühlings zur Mettenhofer Schreibwerkstatt eingeladen hatten. Die Teilnehmer*innen hatten die Möglichkeit sich zu informieren und teilzunehmen. Die 1. Vorsitzende Christel Mirus-Bröer begrüßte die Gäste sowie den Dozenten Henning Schöttke wie insbesondere die Autorin Uta Franckaus Hessen. … weiterlesen…

2. Bericht zum 10. Literaturfrühling

Mettenhofer Literaturfrühling Freitag, den 15.03.2024 (fotos bei www.mettenhof.de)Unter dem Titel „Alles Liebe?“ stellte Christel Mirus-Bröer das neue Buch aus der mittlerweile sehr bekannten Reihe „Fundstücke“ vor. Unterstützt von mehreren Autorinnen und Autoren aus Hamburg und Schleswig-Holstein stellt der Verein Nordbuch e.V. unter ihrer Leitung und im Rahmen des 10. Mettenhofer Literaturfrühlings den Zuhörern einige der … weiterlesen…

1.Veranstaltung im 10. Literaturfrühling 2024

Die Autorin Uta Franck aus Kelkheim las unterschiedliche Szenen ihrer Protagonisten Max und Maren, deren Geschichte begann, als Max ein Chemiedoktorand und Maren eine Biologiestudentin der Universität in Kiel, sich kennen und lieben lernten. Zuhörer und Zuhörerinnen erleben die junge Liebe und Ereignisse mit. Als Maren ein Kind erwartet und das Leben für beide komplizierter … weiterlesen…

10. Literaturfrühling vom 14.3. – 24. 3.2024

Flyer zum 10. Literaturfrühling.: Im Rahmen des 10. Literaturfrühlings stellt NordBuch e.V. vor: „Ein fast normales Paar“, Lesung am Donnerstag, den 14. 3. 2024 um 17 Uhr im Literaturhaus Schleswig-Holstein in Kiel, Schwanenweg 13, Alter Botanischer Garten in 24103 Kiel Die Autorin Uta Franck liest aus ihrem Buch unterschiedliche Szenen von Max und Maren. Max … weiterlesen…

Alles Liebe?

Buchpräsentation und Lesung am 10.12. 23 im Literaturhaus Schleswig-Holstein in Kiel mit Preisvergabe. „Alles Liebe?“ Die neue Anthologie für Lyrik und Prosa aus der Reihe Fundstücke erscheint in einem neuen Gewand. Mit einer interessanten tollen Frontseite (Cover) erhält die Anthologie ein bemerkenswertes Outfit. Die Anthologie mit Geschichten, Gedichten, Essays zum Thema „Was die Liebe sein … weiterlesen…