Literatur Frühling 2020

Wichtiger Hinweis: Der 7. Mettenhofer Literaturfrühling findet aus aktuellen Anlass NICHT statt. Die Landeshauptstadt Kiel hat sich auf Grund der bestehenden Gefährdungslage durch den Coronavirus entschieden, alle öffentlichen Veranstaltungen, für die die Stadt Kiel die Verantwortung trägt, bis auf weiteres abzusagen. Wir bedanken uns für Ihr Verständnis in der schwierigen Zeit.

Gerne möchten wir die Gelegenheit nutzen, Sie auf den Mettenhofer Feuerzauber hinzuweisen. Dies er findet statt am Freitag, 27.3.2020 ab 18.00 Uhr auf der Parkwiese am Heidenberger Teich.

Alle Mettenhoferinnen und Mettenhofer, Zugereiste, Gäste, Freunde, Große und Kleine sind herzlich willkommen!

Literatur Frühling 2020, 7. Metternhofer Kulturtage

Weitere Informationen zu den Veranstaltungen finden Sie auf www.mettenhof.de.

Vereinzelte Veranstaltungen des Mettenhofer Literaturfrühlings werden in Bild und Ton aufgezeichnet. Mit der Teilnahme an der jeweiligen Veranstaltung wird das Einverständnis angenommen, dass das anwesende Kamera-Team die vortragenden Personen sowie Besucher/innen in Bild und Ton eventuell aufzeichnet. Darin ein-geschlossen ist auch eine Veröffentlichung im Kiel TV des Offenen Kanal Kiel, weiteren Medien und im Internet.

Der Mettenhofer Literaturfrühling wird von der Arbeitsgemeinschaft Mettenhofer Kulturtage ausgerichtet. Die einzelnen Veranstaltungen werden verantwortlich durchgeführt von den im Programm jeweils benannten Institutionen / Personen.

Flyer Literaturfrühling 2020 als PDF Dokument herunterladen / öffnen.

Bitte beachten Sie aus aktuellen Anlass die Regionalen Hinweise Ihrer Landesregierung.

Ankündigung: »Mut verbindet« zum Tag der Deutschen Einheit 2019

Es laden rund 30 Schriftsteller/innen aus Schleswig-Holstein und anderen Bundesländern mit halbstündlichen Lesungen wie Gesprächen am 2. und 3. Oktober 2019 in der Zeit von 11 bis 20 Uhr zum bundesweiten Bürgerfest mit dem Titel »Mut verbindet« – in diesem Jahr in Kiel – in das Literaturhaus Schleswig-Holstein, Schwanenweg 13 (Alter Botanischer Garten) ein. Literarisch … weiterlesen…

Wenn Krähen kreisen …, Fundstücke

Wir möchten Ihnen unser erschienenes Buch vorstellen. Es ist die vierzehnte Anthologie für Lyrik und Prosa aus der beliebten Reihe Fundstücke, die der gemeinnützige Literaturförderverein herausgegeben hat, um Veröffentlichungen von Kurzgeschichten, Erzählungen und Gedichten wie Essays weniger bekannten Autorinnen und Autoren mit etablierten Schriftsteller/innen zu ermöglichen. Beispielsweise fördern Günter Kunert, Dr. Kari Köster-Lösche, Kriemhild Martina … weiterlesen…

Lesen im Neuen Jahr

Allen Freunden und Interessierten wünschen wir ein gutes und erfolgreiches wie gesegnetes Neue Jahr 2018 Wir wünschen Ihnen im Besonderen ein vielversprechendes Lesejahr und Zeit zur Muße. Ihr Förderverein für zeitgenössische Literatur und vielleicht haben Sie Lust mehr zu lesen, ein guter Vorsatz.  Die neue Anthologie Worte säen… aus der Reihe Fundstücke lädt dazu ein. … weiterlesen…

Literaturcafe: Bitte einmischen – Kiel TV, Aufzeichnung

Liebe Freunde und Interessierte, sehr geehrte Autorinnen und Autoren, die gut besuchte Lesung des Förderverein für zeitgenössische Literatur NordBuch e.V. „Bitte einmischen“ war als Literaturcafe eingerichtet mit unterschiedlichen Texten, humorvoll ironisierend aufs Korn genommen wie ernsthaft sind Geschichten und Sketche dargeboten im Literaturhaus SH in Kiel vom 10.6.2017. Die Lesung wird im regionalen Kultursender Kiel … weiterlesen…

20 Jahre – Förderverein für zeitgenössische Literatur

NordBuch-eV-Feature

20 Jahre – Förderverein für zeitgenössische Literatur, NordBuch e.V. – Wir laden anlässlich dieses Jubiläums ein, einen Abend mit uns im Literaturhaus am 15.09. um 19 Uhr zu verbringen.

Der Förderverein für zeitgenössische Literatur NordBuch e.V. wurde 1997 mit dem Ziel gegründet, gemeinsam mit etablierten Schriftstellern und weniger bekannten wie Nachwuchstalenten Veröffentlichungen ihrer Arbeiten zu ermöglichen und gemeinsam Lesungen zu veranstalten.

Weitere Informationen zu der Veranstaltung finden Sie im Veranstaltungskalender.

Literaturcafe – Bitte einmischen am 10. Juni 2017

Am 10. Juni 2017 um 16 Uhr laden wir zum Literaturcafe in das Literaturhaus Schleswig-Holstein, Schwanenweg 13 , Alter Botanischer Garten, ein. Sibylle Hallberg und Katharina Fast aus Pinneberg Anna Malou aus Bad Malente Brigitte Harkou aus Kiel Antje Thietz-Bartram aus Hamburg Tonja Teutschebein aus Heikendorf Rolf Kamradek aus Schleswig Willie Benzen aus Kiel. Die … weiterlesen…