Kieler Umschlag: Auf der Lesebühne im Plaza-Center in Kiel

Liebe Autorinnen und Autoren und interessierte Freunde, mit dem Erwecken des ehemaligen Bürgermeisters Asmus Bremer und seiner Frau im Warleberger Hof beginnt am Donnerstag, den 03. März um 16:30 Uhr das traditionsreiche Volksfest der Kieler Landeshauptstadt! Im Rahmen der Initiative „Kieler Vereine stellen sich vor“ präsentiert NordBuch e.V. Autoren und Autorinnen auf der Lesebühne im … weiterlesen…

Neben dem privaten Laienfoto ein Ausschnitt von Presseberichten von dem Literaturcafe in der Landdrostei Pinneberg und die Nachlese aus der Pinneberger Zeitung.

Dafür bedanken wir uns an dieser Stelle bei den Medien. Heute wurde die Lesung im TV-Sender Offener Kanal Kiel bei www.okkiel.de ausgestrahlt. Am Mittwoch um 16.30 h gibt es eine Wiederholung wie auch im livestream des Senders. /cb

Besuchen Sie uns doch einmal auf Facebook oder Google+.

[supsystic-gallery id=1 position=center]

Lesung „Ein Buch ist wie ein Garten“ im Offenen Kanal Kiel TV

Landdrostei Pinneberg von Uwe Barghaan

Wir freuen uns, dass die Lesung in der Landdrostei vom 21.02 am jetzigen Sonntag im Offenen Kanal Kiel TV ausgestrahlt wird. Wer von uns nicht selbst vor Ort sein konnte, oder noch einmal die Lesung „Ein Buch ist wie ein Garten“ schauen möchte, sollte sich also morgen, den 28.02. von 17:30 bis 19:00 Uhr freihalten. … weiterlesen…

Lesung „Ein Buch ist wie ein Garten“ am 21.02.2016 in der Landdrostei Pinneberg

Am Sonntag, den 21. Februar 2016, lädt der Förderverein Landdrostei Pinneberg zum ersten Literatur-Café im neuen Jahr ein. In den Gartensälen der Drostei lesen acht norddeutsche Autorinnen und Autoren ihre Beiträge aus der neuen Anthologie. Über Ihren Besuch und Ihre Gäste freuen wir uns. Der Eintritt ist frei. Weitere Informationen findet Ihr im Flyer. Sonntag, … weiterlesen…

Lesung in der Lesehalle in Laboe „Vom Ursprung der Welt bis zur Mündung der Schwentine“

Wir laden alle Interessierten zur Lesung am 26. Sept. um 19 Uhr in der Lesehalle in Laboe, Strandstr. 9 ein. 2. Akt – Flyer Laboe 26.9.14 Geschichten und Gedichte, spannend, heiter wie nachdenkenswert und berührend. Sieben Autorinnen/Autoren lesen am 26. Sept. um 19 Uhr in der Lesehalle in Laboe und stellen Texte aus der aktuellen … weiterlesen…

Kieler Umschlag 2013

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freunde und Autoren, wir laden zum Bücherstöbern und Lesen ein. Auch in diesem Jahr ist in Kiel ist ein buntes Fest aus mittelalterlichem Markttreiben, Kultur, Sport, Spass und Spiel in der Kieler Innenstadt angesagt. Dort erwartet Sie im Rahmen der Veranstaltung „Vereine aus Kiel und Umgebung stellen sich vor“,  … weiterlesen…

Buchvorstellung der Anthologie Fundstücke: „Meine Welt – unsere Welt“

Sehr geehrte Damen und Herren,                                                         Literatur-Interessierte und Autoren, besuchen Sie unsere Buchvorstellung der neuen Anthologie ‚Fundstücke‘ „Meine Welt – unsere Welt“ am 7. Oktober 2011 um 19.30 Uhr im Literaturhaus Schleswig-Holstein, Schwanenweg 13 (Alter Botanischer Garten) in Kiel. Wir freuen uns über Ihre Teilnahme! … weiterlesen…

Buchpräsentation und Lesung im Literaturhaus SH

Die Anthologie 2011 »Fundstücke, Meine Welt – unsere Welt« ist erschienen und seit August 11 im Handel bestellbar und erhältlich. In Kürze werden wir daher kleine Leseproben veröffentlichen mit  Kurzbiografien der AutorInnen. Sie können  Informationen über die Anthologien unter Publikationen  einsehen und bei Lesungen, zu denen Sie eingeladen sind.

Einige literarische Kostproben werden vorgestellt zur

Buchpräsentation und Lesung am 7. Oktober 2011 um 19.30 Uhr im Literaturhaus SH in Kiel, Schwanenweg 13 (Alter Botanischer Garten)

Meine Welt – unsere Welt – originell, lustig, liebenswert.

Grußworte: Torsten Albig, Oberbürgermeister der Stadt Kiel und

Ratsherr Achim Heinrichs

Lesende: Lotte Brügmann-Eberhardt, Rolf Kamradek, Birgit Hambach,

Wilhelm Hasse, Silvia Luise Wöhlk, Rolf Hartmann, Corinna Dreyer-Vizzi

Knut Andresen, Anna Malou, Elisabeth Melzer-Geissler

Moderation: Elisabeth Melzer-Geissler

Musikalische Begleitung:  Manfred Augustin (Gitarre)

Eintritt: 6 Euro, ermäßigt: 5 Euro – Abendkasse

 

 

Willkommen auf der neuen website bei NordBuch e.V.

Wir begrüßen alle Besucher auf der Website des „Förderverein für zeitgenössische Literatur NordBuch e.V.“. Wir laden zum Stöbern und Informieren ein. Neuigkeiten, Aktivitäten und Wissenswertes über Anthologien und über Autoren und AutorInnen werden  dargestellt. Der Förderverein ist ein gemeinnütziger Literaturförderverein und finanziert sich aus Beiträgen der Mitglieder und durch Projekte. Der Vorstand ist ehrenamtlich tätig. … weiterlesen…